Plaats uw eigen bericht!

Klik hier om een bericht achter te laten.

Klik op een smilie om deze toe te voegen.

Grin

Berichten:

eftefan - 2017-05-29 14:34:12

ik heb dit voor een werkstuk gebruikt.er was super veel infoGrin Grin Grin

joost - woensdag 30 november 2016

hoi

vet cool - woensdag 30 november 2016

ik ben een coole gast

't blauwe Hert - 2016-04-12 13:14:57

either in Mönchengladbach (Germany) or in TILBURG (Netherlands).

http://www.theseasons.eu/folder.pdf

Der "Seasons"-Park soll ins niederländische TILBURG oder nach Mönchengladbach.

http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/plaene-fuer-freizeitpark-werden-konkret-1.2020070

.
.

Pressemitteilung

06.04.2016

Linksfraktion begrüßt BUND-Bürgerantrag zu “The Seasons”

Die BUND-Kreisgruppe hat einen Bürgerantrag zu dem im Rat der Stadt Mönchengladbach beschlossenen Projekt “The Seasons” auf dem ehemaligen JHQ Gelände eingereicht. Für DIE LINKE waren die Planungen der GroKo von Anfang an eine Luftnummer – ein von Herrn Schlegelmilch und Herrn Heinrichs gemeinsam erzähltes Märchen aus 1001-Nacht. Auf der Fraktionssitzung der Linken stieß der BUND Antrag deswegen auf volle Zustimmung. Großen Respekt zeigt DIE LINKE für die sorgfältig und ausführlich zusammengestellte und recherchierte Begründung, welche dem Antrag anhängt. Da jedoch in diesem Ratszug der Ausschuss für Anregungen und Beschwerden nicht vorgesehen war, will DIE LINKE mit einer Sondersitzung die Behandlung beschleunigen.

“Eine ausgezeichnete Arbeit und einen inhaltlich hervorragenden Antrag hat der BUND da vorgelegt. Nicht nur, dass die Traumtänzerei der GroKo hier bis ins letzte Detail zerlegt wird, auch die nicht vorhandene Seriosität der angegebenen Vertragspartner für die Vermittlung (!) des “The Seasons” wird hier deutlich aufgezeigt”, erläutert Ratsherr Mario Bocks und ergänzt weiter, “vorbildlich wird hier auch auf das Verhandlungsdetail Punkt VI. in dem von der Stadt Mönchengladbach im Rat am 02.11.2015 und gegen die Stimmen der Linksfraktion verabschiedete Vereinbarung zwischen Stadt und diversen Vertragspartnern (Dawant, Seasons Global) hingewiesen. Dieser Punkt beinhaltet das Ende der Vereinbarung zwischen Stadt und angeblichen Verhandlungsparteien, wenn bestimmte Voraussetzungen bis zu einem vereinbarten Datum (1. Quartal) nicht umgesetzt wurden. Genau dies ist jetzt eingetreten. Eine Übergabe oder eine erfolgreiche Übernahme für ein qualifiziertes Angebot für den Grundstückverkauf sowie die Einigkeit der Parteien BImA, Dawant Company, Seasons Development und Stadt über die den Kaufgegenstand betreffenden Modalitäten (Punkt IV. der Vereinbarung) liegen ebenso wenig vor als dass sie auch nur annähernd umgesetzt wurden oder überhaupt in Reichweite lägen.”

Für den Fraktionsvorsitzenden Torben Schultz zeigt dieser Bürgerantrag ab vom Thema noch ein riesiges Verfahrensproblem auf: „Obwohl am 6.3. eingereicht steht in diesem Ratszug kein Termin für den Ausschuss Anregungen und Beschwerden an. Und selbst wenn dieser Ausschuss tagen würde, wäre nicht gesichert, dass die Verwaltung den Bürgerantrag auch dann als Verwaltungsvorlage einbringt. Das heißt obwohl zeitnahe Bürgerbeteiligung möglich wäre, findet sie nicht statt. So ist zu befürchten, dass sobald dieser Antrag in den Ausschuss kommt schon wieder neue Fakten geschaffen wurden. So bekommen die Antragsteller nicht den Respekt ihrer Arbeit entgegen gebracht, den sie verdient hätten. Deswegen haben wir beim Oberbürgermeister eine Sondersitzung am 20.4. beantragt.“

Nun hofft DIE LINKE, dass sich das Projekt schon jetzt von selbst erledigt hat, wie auch schon der Traum vom „Rock im JHQ“ vorher, wo bis heute nicht beziffert werden kann was die Sonderbehandlung von Herrn Lieberberg die Stadt gekostet hat. Sollte jedoch immer noch am Projekt “The Seasons” gearbeitet werden, kann der Bürgerantrag hoffentlich noch rechtzeitig in die Gremien kommen. Und vielleicht sind dann jene GroKo Politiker, die wie Herr Schlegelmilch betonte, so mutig waren für “The Seasons” zu werben, nun auch so mutig das Scheitern einzuräumen und der sinnlosen Zusatzbelastung der Verwaltung durch dieses Projekt ein Ende zu bereiten.

.

[ Anschreiben von DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt Mönchengladbach an Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners ]

.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

der Verwaltung liegt ein Bürgerantrag seitens BUND Landesverband Nordrhein Westfalen e.V. Kreisgruppe Mönchengladbach bezüglich des Projekts Seasons – JHQ Rheindahlen vor.

Gemäß dem Antwortschreiben des Bereichs 30 am 10.03.2016 würde dieser dahingehend geprüft werden, ob eine Voraussetzung gemäß § 24 GO NRW gegeben ist.

Es ist unsererseits nicht nachvollziehbar, warum noch keine Antwort über das Prüfergebnis vorliegt und somit bisher keine Sitzung des Ausschusses für Beschwerden und Anregungen einberufen werden konnte.

Daher beantragen wir die Einberufung des Ausschusses für Anregungen und Beschwerden für Mittwoch, den 20.04.2016 unmittelbar vor dem Hauptausschuss mit dem Tagesordnungspunkt “Bürgerantrag Projekt Seasons”.

Eine entsprechende Beratungsvorlage ist seitens der Verwaltung zu diesem Termin zu erstellen.

Mit netten Grüßen
DIE LINKE. Im Rat der Stadt Mönchengladbach

http://www.linksfraktion-mg.de/aktuelles/pressemitteilungen/553-seasons

De Kokkel - 2016-04-03 06:57:59

either in Mönchengladbach (Germany) or in TILBURG (Netherlands).

http://www.theseasons.eu/folder.pdf

Der "Seasons"-Park soll ins niederländische TILBURG oder nach Mönchengladbach.

http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/plaene-fuer-freizeitpark-werden-konkret-1.2020070

.
.

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Landesverband Nordrhein Westfalen
Kreisgruppe Mönchengladbach

An den
Oberbürgermeister
der Stadt Mönchengladbach
Herrn
Hans Wilhelm Reiners
Rathausplatz 1
41061 Mönchengladbach

Bürgerantrag Four Seasons Projekt

vom 08.03.16

Seite 1 von 10

„Anregungen und Beschwerden“ (Bürgerantrag) gem. § 24 Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen (GO NW)

Folgenutzung JHQ, hier:

Antrag auf Kündigung der Vereinbarung zwischen der Stadt Mönchengladbach einerseits und der DAWANT Company Ltd., Hong Kong, sowie der THE SEASONS GLOBAL FZCO, Dubai, andererseits, und weiteres.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Kreisgruppe Mönchengladbach, (BUND MG) beantragt hiermit, der Rat der Stadt Mönchengladbach möge wie folgt beschließen:

Beschlussvorschlag

Der Rat der Stadt Mönchengladbach beauftragt den Oberbürgermeister, die am 02.11.2015 beratene und von ihm für die Stadt Mönchengladbach (Stadt) unterschriebene Vereinbarung zwischen der Stadt und der DAWANT Company Ltd. (DAWANT), Hong Kong, vertreten durch Hans Brudermann (Chairman) und Siegfried Markus Brudermann (Partner Tourism-Projects),

sowie der

THE SEASONS GLOBAL FZCO (SEASONS), Dubai, vertreten durch seinen Vorsitzenden Nedal El Hossary,

mit sofortiger Wirkung zu kündigen bzw. auslaufen zu lassen, die Kooperation mit den genannten Gesellschaften zu beenden, alle Planungen für eine Fortsetzung des Projekts „Seasons“ einzustellen und Alternativen zu verfolgen (siehe nachfolgend unter 11.).

[…]

BUND
Kreisgruppe Mönchengladbach
Sabine Rütten (Vorsitzende)
Prof. Dr. Johannes Jörg (Vorstand)
Peter Dönicke (Vorstand)

http://bund-mg.de/wp-content/uploads/2016/03/2016-3-6-Buergerantrag-FourSeasonsProjekt-1.pdf

.
.

Seasons: BUND fordert sofortige Aufkündigung der Vereinbarung mit den „Brudermännern“ • Offener Brief an Politiker mit wenig Resonanz • Bürgerantrag soll Planungen beenden

Bernhard Wilms [01.04.2016 – 23:31 Uhr]

[…] Laut Auskunft der Stadt wurde der Bürgerantrag zwecks Prüfung und Bearbeitung an das Rechtsamt weitergeleitet, das daraus eine Ratsvorlage nebst Ratsempfehlung erstellen soll.

In 10 Hauptpunkten setzt sich der BUND kritisch mit dem Vorhaben auseinander, das ehemalige JHQ-Areal zu einem „gigantischen Freizeitpark“ zu machen.

Wie der Naturschutzbund mitteilt, [führte] ein offener Brief an die Kommunalpolitiker [zu] kaum messbarer Resonanz. […]

http://www.bz-mg.de/stadtbezirk-nord/hardt-hehn/seasons-bund-fordert-sofortige-aufkundigung-der-vereinbarung-mit-den-brudermannern-%E2%80%A2-offener-brief-an-politiker-mit-wenig-resonanz-%E2%80%A2-burgerantrag-soll-planungen-been.html

De Kokkel - 2015-10-02 00:44:13

::

either in Mönchengladbach (Germany) or in TILBURG (Netherlands).

http://www.theseasons.eu/folder.pdf

Der "Seasons"-Park soll ins niederländische TILBURG oder nach Mönchengladbach.

http://www.wz-newsline.de/lokales/moenchengladbach/plaene-fuer-freizeitpark-werden-konkret-1.2020070

Ein derart klares Signal der Stadt hatten die Investoren bislang nicht bekommen. Sie haben für ihre Machbarkeitsstudie schon bisher einen siebenstelligen Betrag ausgegeben. Das Ergebnis: Der "Seasons"-Park soll ins niederländische TILBURG oder nach Mönchengladbach. Für den zweiten Planungsschritt müssen die Macher nun schon mindestens 15 Millionen Euro in die Hand nehmen. Dass sie dazu bereit sind, werden sie möglicherweise auf der Expo Real Anfang Oktober in München zum ersten Mal öffentlich bekennen. Bis dahin muss sich die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) geäußert haben, für welchen Betrag sie bereit ist, das Gelände (JHQ, Joint Headquarters) zu verkaufen.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/freizeitpark-im-jhq-es-wird-konkret-aid-1.5402960

The Seasons ™: the largest nature park in the world

Set up in 2004 by Siegfried Markus Brudermann, Snow Emotion International (S.E.I.) is a service provider, networker, business developer

Atelier Volkmar Burgstaller is the planning cooperation partner of SEI.

http://www.seasons-global.com/

::

mooiesite - 2015-05-15 15:03:34

mooie site, ik heb een werkstuk over de Efteling en ik heb de weetjes gebruikt en de ontwerpers. zelf is de Efteling een heel mooi pretpark ik hoop dat het nog groter wordt doeixx Grin

E Rus - donderdag 9 oktober 2014

Een lang weekend met het hele gezin geweest, geslapen in een huisje in Bosrijk.
De jongste is 18 en de oudste 29 wijzelf 55 en 57.
Het was werkelijk in alle opzichten fantastisch.
Voor kleuters is het sprookjesbos nog steeds ontzettend leuk, het was daar ook druk maar niet te druk, en voor alle andere leeftijden tot bejaarden aan toe is het nog steeds ongelooflijk mooi. Het is de prijs zeker waard.

midas hofstera - donderdag 29 mei 2014

Hallo ik heb ook een efteling website: http://www.midas-efteling.weebly.com

dorine - dinsdag 4 februari 2014

De efteling is een prachtig pretparkVooral het mooie sprookjesbosGr DorineGrin

sylvain - 2013-05-05 17:42:48

beste gastenboek lezers,
deze site moet nodig vernieuwd worden. dan ga ik mischien vaker naar deze site ander niet. dank je
sylvain (en vernieuwen hé want ik vind het echt wel een leuke site) :D

poppy - woensdag 23 januari 2013

hoi ik ben poppy

en ik ben fan van de........ efteling natuurlijk.
ik vind het geweldig! daarom ben ik ook fan van de efteling


g.r poppy

Nina - 2012-10-16 08:58:38

Hoi,
De efteling is het leukste atractiepark van Nederland!
Ik ga zo naar de efeling toe kan niet wachten!!!!

Groetjes Nina

Pieter - 2012-07-17 14:57:45

hoelang geleden is het wel niet dat hier aan is gewerkt?

Nadia - 2011-11-07 15:03:07

leuke site hier kun je (bijna) alles te weten komen over de efteling

HEEL LEUKGrinGrinGrin

ikvind de efteling leuk(L)

gr.Nadia

lotte - woensdag 8 juni 2011

hoi ik ben lotte
ik hou mijn spreekbeurt over de efteling
maar ik wil weten wat de meest bezochte attractie in dat park is
maar ik kan het niet zien omdat ik al gestemd heb
dus meld het mij want ik heb mijn spreekbeurt volgende week

Robert - 2010-10-14 17:07:31

Mooie site, maar er staat op dat Anton pieck zó van streek is geraakt van de Python dat hij gestopt is met werken voor de Efteling.
Dat klopt niet want Anton pieck was gestopt in '75, terwijl de Python pas vijf jaar later werd gebouwd.

Jeroen - zondag 3 oktober 2010

Beste Site Eigenaar. Je Hebt Een Hele Mooie Site. Ik Wil je uitnodigen om op 31Okt Tot 2 Nov. Naar mijn 1e verjaardag wilt gaan op www.supermario-honkbal.webklik.nl. Alvast Bedankt. (Planning Staat op Mijn site) Meld dit ook aan andereGrin

romanus - woensdag 18 augustus 2010

mooie site!Grin